Tele Radio Vinschgau

Advertisement
Home
Drohnen für Rettungsaktionen: TIS gründes Arbeitsgruppe
News

drohne.jpgDie neue zivile Luftfahrt – also der Einsatz von Drohnen im nicht-militärischen Bereich – ist der Themenschwerpunkt einer neu gegründeten Arbeitsgruppe des Cluster Zivilschutz & Alpine Sicherheit.

Die drei Unternehmen, die in dieser Arbeitsgruppe mit dem Institut für Angewandte Fernerkundung der EURAC zusammenarbeiten, möchten gemeinsam die professionelle Nutzung von Drohnen beflügeln.

 

weiter …
 
"Kilowattbeschränkung für Führerscheinneulinge! Wir sind dagegen!"
News

Seit 09.02.2011 dürfen frischgebackene Autofahrer ein Jahr lang nur Fahrzeuge lenken, deren Motorleistung höchstens bis 55 Kilowatt pro Tonne und in keinem Fall mehr als 70 Kilowatt betragen darf (Art.117 der Straßenverkehrsordnung).

Über Abänderung dieses Gesetzesdekretes wurdezwar öfters diskutiert, geändert hat sich zum Leidwesen der Führerscheinneulinge bis heute jedoch nichts!

 

audi_rad.pngUm an diesem Gesetz vielleicht doch noch etwas zu ändern, vor allem aber um unsere Politiker an dieses absurde Gesetz zu erinnern, und Sie dazu zu bewegen dagegen vor zu gehen, wurde nun eine Online Petition gestartet.

Ausgegangen ist die von der Jungen Generation Pustertal.

Unter http://www.petitions24.com/ki  können Sie sich an der Unterschriftenaktion beteiligen, und UNTERSCHREIBEN!!!

 
Jugendrat Schlanders: Tanzend gegen die Schließung von Stationen im KH Schlanders
News

Tanzend gegen die Schließung der Geburtenstation in Schlanders: Der Jugendrat von Schlanders will so ein Zeichen setzten, und lädt via Facebook, alle Jugendlichen und Erwachsenen ein, mit dabei zu sein.

 

kh_schlanders.jpgGeplant ist die Aktion für den Donnerstag 30. Oktober am Dammelplatz in Schlanders (19 Uhr). Danach soll der Flashmob dann noch einmal wiederholt werden; Ab 19.30 Uhr am Dorfplatz.

Für all jene, die am Donnerstag nicht Zeit haben, soll der Flashmob am Freitag (31. Oktober), zu den selben Zeiten  noch einmal wiederholt werden.

 

"Gemeinsam tanzend und singend setzen wir ein Zeichen", so schreiben die Organisatoren auf der entsprechenden Facebook Seite. "Macht mit beim Flashmob gegen die Schließung der Geburtenstation von Schlanders und tanzt einfach mit!"

 

Hier geht’s zur Facebook Seite…

 

 
Tagesthema: Rom erlaubt Ausnahmen bei Geburtenstationen
News

baby_2.jpg Gibt es doch Hoffnung für die Geburtenstationen in den kleinen Südtiroler Krankenhäusern?

 Der zuständige Generaldirektor des Gesundheitsministeriums in Rom hat jetzt erklärt, dass auch Abteilungen mit weniger als 500 Geburten pro Jahr weiterbestehen können, wenn es dafür "sehr gute und nachvollziehbare Gründe" gibt.

Damit liegt der Ball jetzt wieder bei der Landesregierung.

 

 

weiter …
 
Die TRV Arbeitswunschhits
Sendungen

Gestresst? Gelangweilt? Gedanklich schon im Wochende?

Mit uns macht die Arbeit Spass! Unsere TRV Arbeitswunschhits bieten tgl. 2 Stunden Musik pur! Von 3 bis 5 am Nachmittag, entscheiden SIE welche Musik wir spielen! 

  arbeit_4.jpg

Sie haben auch einen Arbeitswunschhit? Dann schicken Sie uns tgl. eine SMS, an die 335 8451 118. Einsendeschluss ist jeweils um 12 Uhr. 

 

 

 
Tee- & Kräuterfestival am Samstag in Meran
Events

Das vierte "Tee- und Kräuterfestival" steht heuer unter dem Motto „Liebeskräuter“

kraeutergarten_01.jpgAuf dem "Tee- und Kräuterfestival" in Meran gibt es eine Menge Informationen dazu und vor allem über die Heilwirkung der einheimischen Bergkräuter.

Eröffnet wird das vierte "Tee- und Kräuterfestival" am Samstag um 10.30 Uhr von Merans Bürgermeister Dr. Günther Januth und Senator Hans Berger, im Kurhaus von Meran (Geöffnet von 10-16 Uhr)

 

 
75 Jahre Option: Schützenbund startet Plakataktion „Schicksal 39“
News

schicksaal_39.jpg Im Herbst 1939 wurden 250.000 Deutsche und Ladiner von Hitler und Mussolini gezwungen, entweder für das nationalsozialistische Deutsche Reich oder für das faschistische Italien zu „optieren“.

Das „Vertragsgebiet“ für die Umsiedlung umfasste also nicht nur ganz Südtirol, sondern auch Ampezzo-Buchenstein und das Kanaltal in Belluno sowie das Fassatal, das Fersental und Lusern − also alle Gemeinden, wo es eine deutsche oder eine ladinische Minderheit gab.

weiter …
 
Kaltfront bringt Unwetter- Einsatzkräfte im Dauereinsatz
News

zivilschutz.jpgMit starken Regenfällen, Blitz und Donner und vor allem stürmischem Wind ist die Gewitterfront vom Vinschgau übers Burggrafenamt, Sarntaler Alpen und Dolomiten hinweg gezogen.

Von 23 Uhr bis 1 Uhr in der Nacht mussten zahlreiche Feuerwehren ausrücken.

 

weiter …
 
1. Musiknacht in Schlanders
Events

musiknacht-schlanders.jpg So starten Sie an diesem Freitag ins Wochenende: 8 Restaurants und Baren, 8 Bands, kulinarische Köstlichkeiten, gute Stimmung, und freier Eintritt!

Das ist die erste MUSIK NACHT in SCHLANDERS (Details mit Klick aufs Bild)  

 

 
Das „War-Requiem“ kommt als Gesamtkunstwerk auf die Tiroler Bühne
Events

1_wk.jpg100 Musiker, 160 Sängerinnen und Sänger, 40 Buben – Profis und Laien haben am 26. Oktober 2014 ein großes Ziel. Sie machen die Erinnerung an den 1. Weltkrieg lebendig und mahnen in einem gewaltigen Bild- und Tonwerk vor Not und Zerstörungswut. Das „War Requiem“ zählt ohne Zweifel zu den bedeutendsten und beeindruckendsten Kompositionen des Engländers Benjamin Britten.

 

weiter …
 
17.000 Oberschüler, 3000 mit Nachprüfungen: ASTAT wertet Daten aus
News

schler.jpg Etwas mehr als 3000 Nachprüflinge auf mehr als 17.000 Oberschüler hat das Landesinstitut für Statistik ASTAT gezählt. Dabei fällt auf: 42,7 Prozent der Schüler mussten im vergangenen Schuljahr in mehr als einem Fach "nachsitzen". Die gute Nachricht ist aber: 2722 haben die Nachprüfungen bestanden.

Mit einem Klick aufs Bild geht es zu den detaillierten Daten des ASTAT.

 
Restaurant Ebeneich in Vellau: Genießertipp für den Herbst
Events
Ruhig gelegen, mit schöner, großer Panoramaterasse und nur 1 km von der Bushaltestelle entfernt.

ebeneich.pngJetzt in der Törggelezeit mit frischen Kastanien, Sußer und allem was dazu gehört! In der gemütlichen Jägerstubemit Freunden einen unvergesslichen Abend genießen, oder Ihr Firmen- und Weihnachtsessen jetzt schon reservieren: 

339 39 01 63 4

(Montag Ruhetag!)

weiter …
 
Tagung über die Etsch: Einschreibungen bis 11. November
Events

etsch.jpgFlussbau und Gefahrenzonenplanung, Hochwasserschutz und Wirtschaftsfaktor: Mit diesen und weiteren Aspekten rund um den längsten Fluss Südtirols und den zweitlängsten Italiens befassen sich Referenten aus dem In- und Ausland bei der Etschtagung am 26. November, zu der jetzt Anmeldungen entgegengenommen werden.

 

weiter …
 
Freitag, 24. Oktober 2014





Passwort verloren?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
© 2014 Tele Radio Vinschgau