Templates by BIGtheme NET

“Das versunkene Dorf”- Der Trailer zum Reschensee-Film

Es war im August 1950: Das Dorf Graun versinkt mit allen Äckern und Feldern in den Fluten des Reschenstausees.

Quasi über Nacht werden die  Bewohner von ihren Höfen vertrieben und nur notdürftig abgegolten.

 

Heute, über 65 Jahr später, ist aus der Handvoll eilig errichteter Häuschen wieder ein kleines Dorf geworden. Trotzdem ist unter den Alten hier die Trauer um ihre verlorene Heimat immer noch groß…

Zur Entstehung des Reschensee, der mit dem alten Kirchturm heut zu Tage eine touristische Attraktion darstellt, ist nun ein Dokumentarfilm entstanden. ” Das versunkene Dorf” feiert im April Weltprämiere. Bereits jetzt zu sehen, gibt es den dazugehörigen Trailer: