Templates by BIGtheme NET

Der Wolf in Südtirol: Fakten für eine fundierte Meinungsbildung

Über ein Jahrhundert nachdem der Wolf in Südtirol ausgerottet wurde, weisen Spuren auf eine mögliche Rückkehr hin. Noch handelt es sich wohl nur um einzelne durchwandernde, nicht erfasste Tiere, doch ihre Anwesenheit löst dennoch Beunruhigung aus. Sollte man sie erlegen? Oder nichts tun und zulassen, dass sie sich vermehren?

 

In einem kurzen Dossier gibt der Geograf und Wildtierexperte Filippo Favilli, Forscher von Eurac Research, einen Überblick aus wissenschaftlicher Perspektive. Er analysiert Daten, Rechtsnormen und politische Positionen und zeigt die möglichen Folgen verschiedener Eingriffe auf.

Hier können Sie das Dossier herunterladen und lesen:

Wolf-Dossier