Templates by BIGtheme NET

Der Wolf und die Sorge der Bauern

In Südtirol hat der Wolf keinen Platz. Das sagt Reinhold Messner. Er versteht die Bauern, die gegen die Wölfe Sturm laufen. Wenn Tierschützer meinen, dass Herdenschutzhunde und Zäune genügen, dann verstehen sie nichts, sagt Reinhold Messner. Damit mischt sich nun einer mehr in die Diskussion rund um den Wolf ein.

Seit der Unterschriftenaktion gegen den Wolf von LR Arnold Schuler, kommt dieser nicht mehr aus den Schlagzeilen. Mittlerweile gibt’s eine Gegen- Petition FÜR den Schutz des Wolfes.

Die Bauern treibt unterdessen die Sorge um: Bald beginnt die Almsaison, Lösung ist aber weiterhin keine in Sicht.

Im Interview haben wir in dieser Woche mit Oswald Schwarz aus Ulten- Bergbauernvertreter im Landesbauernrat gesprochen.

1. Sorgenvoller Almsommer- Strategien gibt es keine