Templates by BIGtheme NET

Einheitliche Notrufzentrale 112: Wettbewerb steht an

Es schien schwierig, ausreichend Personal zu finden, dennoch war das Interesse groß: heute kam die Nachricht, dass über 50 Personen zur Wettbewerbsprüfung für die Stelle als Disponent/in für die „neue“ Notrufzentrale 112 zugelassen wurden. Die TeilnehmerInnen erhalten demnächst die Einladung mit dem Prüfungstermin. Noch im Sommer sollen die Anstellungen vorgenommen werden und die Schulungen beginnen, damit der einheitliche Dienst seine Arbeit aufnehmen kann. Die DisponentInnen erwartet eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in der Einsatzzentrale: sie nehmen Notrufe an und wickeln die Weiterleitung an die zuständigen Einsatzkräfte ab.

Neben dem Beschluss zum 112er Dienst stand auch die Personalanwerbung auf dem Programm: der Sanitätsbetrieb wird 2017 auf mehreren Messen und Kongressen präsent sein, um Interessierte anzusprechen. Termine in Innsbruck, Graz und München, Dresden und Berlin werden dazu ausreichend Gelegenheit bieten.