Templates by BIGtheme NET

Kompetenztest für Asylbewerber

 

Um praktische und soziale Kompetenzen der Asylbewerber besser ermitteln zu können und ihnen damit bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen, wurde ein eigens dafür konzipiertes Testverfahren entwickelt.

 

Voraussichtlich werden etwa 300 Asylbewerber in den Jahren 2017 und 2018 das Verfahren durchlaufen, 85 von ihnen haben es heuer bereits abgeschlossen.  Eine Stichprobe ergab, dass 30 Prozent bereits einer Beschäftigung nachgehen. Einige Asylbewerber hätten inzwischen sogar unbefristete Arbeitsverhältnisse.

 

An den monatlichen Test- und Beobachtungstagen können jeweils zwölf Personen teilnehmen. Die meisten Teilnehmer am Pilotprojekt waren bislang Männer, davon stammten 48 Prozent aus einem afrikanischen Staat, weitere 44  Prozent kamen aus Asien  und 8 Prozent aus dem Mittleren Orient und Osteuropa.

 

Zu erkennen war der große Bildungsunterschied unter den Getesteten, der vom nie beschulten Analphabeten bis zu Personen mit Hochschulabschluss reichte, auch bei den Sprachkenntnissen waren relativ große Unterschiede feststellbar. Die beruflichen Stärken der Asylbewerber lagen laut den bisherigen Testergebnissen vor allem im handwerklichen Bereich.