Templates by BIGtheme NET

Italien erlaubt gemeinnützige Tätigkeiten für Asylwerber

Im Rahmen einer Reform des Einwanderungsgesetzes will Italien Asylwerber künftig schneller in den Arbeitsmarkt integrieren, zugleich sollen Abschiebungen beschleunigt werden. Während ihr Asylantrag geprüft wird, soll es Flüchtlingen künftig erlaubt sein, gemeinnützige Arbeiten zu leisten. Die Asylrechts-Reform wird Innenminister Marco Minniti am Mittwoch im Parlament in Rom vorstellen. Migranten mit Fachausbildungen sollen nach deutschem Modell in Unternehmen integriert werden. Zugleich ...

Weiterlesen »

Schmähung thailändischer Flagge: Auf dem Weg nach Hause

  Die beiden jungen Südtiroler, die vergangene Woche wegen Schmähung der thailändischen Flagge festgenommen und verurteilt worden sind, sollen am morgigen Dienstag nach Hause zurückkehren. Die beiden Südtiroler im Alter von 18 und 20 Jahren sollen nach Bangkok reisen und am Dienstag einen Flug nach Italien nehmen, wo sie am Mittwoch eintreffen werden, berichtet Senator Karl Zeller. Die italienische Botschaft ...

Weiterlesen »

Psairer Bauernmeisterschaft: Die Gewinner- AUDIO

Die Würfel bei der 12. Psairer Bauernmeisterschaft am Eisturm Rabenstein sind gefallen. Vor einer imposanten Zuschauerkulisse von mehr als 1000 Besuchern setzten sich am Sonntagnachmittag die Brüder Robert und Andreas Pfandler aus Rabenstein durch. In den vergangenen beiden Jahren mussten sich Robert und Andreas Pfandler bei der Psairer Bauernmeisterschaft jeweils mit dem dritten Platz zufriedengeben. Doch am Sonntag schlug bei ...

Weiterlesen »

Winterwandertipp: Rodenecker Alm

Martin Martinelli hat für sie die Wanderung zur Rodenecker Alm noch einmal genau beschrieben (pdf):  Wanderung Rodenecker-Luesneralm   Der Wandertipp der Woche hier auch noch einmal zum Nachhören:    

Weiterlesen »

Südtiroler Hilfsprojekte: Aus Häftlingen werden Bäcker

Ehemaligen Häftlingen eine Perspektive zu geben, ist nicht nur in Europa ein wichtiges Mittel zur Bekämpfung von Kleinkriminalität. In Kamerun begleitet die Ordenschwester Gwendaline Bijisang im Rahmen eines Entwicklungsprojektes elf ehemalige Häftlinge, um ihre Wiedereingliederung in das Arbeitsleben zu begünstigen.  Dazu haben sie eine Ausbildung zum Bäcker und Konditor erhalten – die Mittel für den Ankauf, unter anderem, eines kleineren ...

Weiterlesen »

Wandertipp: Maseben- Berge erleben

Einmal dem Weihnachts- und Feiertagsstress entfliehen und genießen: Genießen Sie die Aussicht auf 2.200 m Höhe auf die Berge des Reschenpasses. Ob für einen kurzen Abstecher, einen Kurzurlaub oder für ihre Gruppenreise – der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten vom Wandern über atemberaubende Skitouren bis hin zu Schneeschuhwanderungen. Auf der Sonnenterasse genießen Sie die Sonne, zünftige Speisen und haben Ihre ...

Weiterlesen »

Letztes Lebenszeichen Selfie: Polnischer Spediteur betrauert Cousin

  Sobiesmysl ist ein kleiner polnischer Ort bei Stettin (Szczecin) unweit der deutschen Grenze. Von hier aus sind es knapp zwei Autostunden zum Breitscheidplatz im Herzen Berlins. Eine schmale Straße führt zu dem Dorf, 300 Meter vor dem Ortseingang parkt ein Polizeiauto. Vier in die Jahre gekommene Plattenbauten stehen auf der einen Straßenseite, gegenüber steht ein weißverputztes Eigenheim auf einem ...

Weiterlesen »

Für mehr Sicherheit: EU will Waffen strenger überwachen

  Mehr als ein Jahr nach den Anschlägen von Paris haben die EU-Staaten und das EU-Parlament eine strengere Kontrolle von Feuerwaffen in die Wege geleitet. Nach Einschätzung der EU-Kommission erhöht die Einigung im sogenannten Trilog-Verfahren am Dienstag die Sicherheit der Bürger in der Europäischen Union. „Wir haben hart für eine ambitionierte Einigung gekämpft, die das Risiko von Schießereien mit legal ...

Weiterlesen »

Der SBB informiert: Die Berglandwirtschaft

Die Berglandwirtschaft ist zentrales Thema, in der letzten Ausgabe des Jahres, der SBB Sendereihe. Bei uns zu Gast ist dazu der zuständige Landesrat Arnold Schuler. Mit ihm sprechen wir über Milchpreise, Förderungen und Konflikte in der Landwirtschaft, über Abwanderung und Chancen für die Zukunft. Was künftig in der Berglandwirtschaft alles erforscht werden soll und welche Punkte eines umfassenden Maßnahmenkataloges bereits ...

Weiterlesen »

Flüchtlinge – Ab Mittwoch Kontrolle von Güterzügen in Steinach

Nach vermehrten Aufgriffen von Flüchtlingen auf Güterzügen in Tirol sollen die Züge ab Mittwoch bereits kurz nach der italienisch-österreichischen Grenze in Steinach am Brenner in Kooperation zwischen ÖBB und Polizei kontrolliert werden. Die Güterzüge sollen vorwiegend in den Nachtstunden angehalten und durchsucht werden, wie die Polizei am Dienstag in einer Aussendung mitteilte.  Während dieser Kontrollen müsse aus Sicherheitsgründen der Zugverkehr ...

Weiterlesen »

SVP will neue Regierung Gentiloni unterstützen

Die Südtiroler Volkspartei (SVP) ist bereit, die neue Regierung in Rom um den designierten Premier Paolo Gentiloni zu unterstützen. Dies versicherten die SVP-Parlamentarier bei ihrem Treffen mit Gentiloni, der am Montagvormittag Konsultationen mit den Parteien führte. „Unser Wunsch ist, dass die Realpolitik der letzten Jahre, die wir mit Premier Matteo Renzi geführt haben, auch mit Gentiloni fortgesetzt wird. Es gibt ...

Weiterlesen »

Süß- sauer oder traditionell? Neue Sorten im Apfelanbau immer wichtiger

Neue Sorten zu entwickeln und anzubieten; Eine wichtige Strategie, um sich von der Konkurrenz abzuheben, davon ist man sich beim Versuchszentrum Laimburg einig. Was aber sind sie, die Apfel Trends der Zukunft? Wohin geht der Weg in Sachen Südtiroler Apfel, und wie entsteht überhaupt eine neue Apfelsorte? Darüber sprechen wir mit dem Sortenexperte Dr. Walter Guerra vom Versuchszentrum Laimburg.

Weiterlesen »

Der TRV Weihnachtsgeschenkekorb!

Auch in diesem Jahr gibt’s wieder tolle Geschenke für Sie, wenn sie mitmachen, und gut raten! Denn es geht, wie letztes Jahr, darum, dass sie unseren Gesuchten Begriff erraten. Unser Weihnachtsengele Hanna, wird uns dabei wieder tatkräftig unterstützen, und hat sich einiges Ausgedacht. Unsere heuriger Weihnachtsgeschenkekorb ist gefüllt mit Büchern, einen guten Tropfen Wein, und natürlich jeder Menge Gutscheine! Also ...

Weiterlesen »

Natascha Kampusch: „Man hat sich an mich gewöhnt“

Im Sommer war es genau zehn Jahre her, dass Natascha Kampusch die Flucht vor ihrem Entführer Wolfgang Priklopil gelungen ist. Weil sie nicht der klassischen Opferrolle entsprach, wurde sie immer wieder von Teilen der Öffentlichkeit angefeindet. Mittlerweile habe sich die Lage beruhigt. „Man hat sich an mich gewöhnt“, sagte Natascha Kampusch am Dienstag im Interview mit der APA.    „Ich ...

Weiterlesen »