Templates by BIGtheme NET

Christbaum am Petersplatz kommt heuer aus dem Trentino

Bis zum Heilig – drei – König – Tag, wird sie nun in Rom verweilen: Die Fichte aus dem Trentino, welche in diesem Jahr den Vatikan schmücken wird. Der 25 Meter hohe Weihnachtsbaum, ist bereits im Vatikan eingetroffen, die Kugeln aufgehängt. Eine Besonderheit: Die Kugeln sind in diesem Jahr verziert mit Zeichnungen, die  krebskranke Kinder in italienischen Krankenhäusern gemalt haben.  ...

Weiterlesen »

Schmutzige Hackschnitzel: Ordnungskräfte decken auf

Die Aufdeckung eines Betrugs mit verunreinigten Hackschnitzeln ist dem Landesforstkorps gemeinsam mit den Carabinieri nach eineinhalb Jahren Ermittlung gelungen- Mehrere Firmen, mit Dutzenden Mitarbeitern und zehn Fahrzeugen, waren an dem unsauberen Geschäft im großen Stil im Meraner Raum beteiligt. Mit Lastkraftwagen waren wiederholt und über einen langen Zeitraum große Mengen an Sperrmüll und behandeltem Holz auf ein abseits gelegenes Gelände ...

Weiterlesen »

Glurns: Mülldeponie hat ausgedient AUDIO

Die Abfalldeponie in Glurns war im Jahre 1980 in Betrieb gegangen und hat jetzt nach rund 35 Betriebsjahren größtenteils ausgedient. Seit Inbetriebnahme des Müllverbrennungsofens in Bozen im Juni 2013 werden sämtliche brennbaren Haus- und Sonderabfälle des Bezirks Vinschgau nicht mehr auf der Abfalldeponie „Söles“ deponiert, sondern nach Bozen transportiert und dort verbrannt. Aus diesem Grund wird im Zuge des Projektes ...

Weiterlesen »

Kirschessigfliege- Laimburg forscht an neuer Bekämpfungsmethode AUDIO

Für Himbeeren und Kirschen aus Südtirol war es ein katastrophales Jahr.  Zuerst der Frost und dann die Kirschessigfliege haben dazu geführt, dass bei den Himbeeren fast die Hälfte der Ernte ausgefallen ist, bei den Kirschen hat es sogar ein Minus von über 70 Prozent gegeben.  Die Kirschessigfliege richtet immer wieder große Schäden an, sie ist auch gefährlich für Erdbeeren, Trauben ...

Weiterlesen »

EU-Parlamentspräsident wechselt nach Berlin: Berlusconi-Schreck will es mit Merkel aufnehmen

Mit seinen Rhetorikkünsten trieb er einst den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi zur Weißglut. Bei der Europawahl 2014 verbuchte er als Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokraten einen Achtungserfolg. Nun will es Martin Schulz offenbar mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel aufnehmen. Der EU-Parlamentspräsident wechselt wenige Monate vor der Bundestagswahl nach Berlin.  Als glühender Europäer hat sich der 60-Jährige in den vergangenen Jahren ...

Weiterlesen »

Förderung der Almwirtschaft nach neuen Kriterien

Neue Richtlinien für die Förderung der Almwirtschaft hat die Landesregierung beschlossen und dabei den neuen europäischen Vorgaben Rechnung getragen. „Es geht dabei vorrangig um formale Änderungen und Anpassungen an die europäischen Vorgaben, weniger um inhaltliche Neuerungen“, erklärte im Anschluss an die Regierungssitzung Landeshauptmann Arno Kompatscher.  Im Sinne der Richtlinien bezuschusst das Land Maßnahmen zur Verbesserung von Almen. Berücksichtigt werden Maßnahmen ...

Weiterlesen »

Dynafit Vinschgau Cup – PROGRAMM

Es ist die Rennserie im Winter, im Vinschgau: Der Dynafit Vinschgau CUP. Mehrere Etappen gilt es auch in diesem Jahr wieder zu bewältigen: Für die ambitionierten Sportler gilt es Sie natürlich alle in Angriff zu nehmen, der Hobby- Läufer kann sich auch die Lieblings- strecken aussuchen, und nur einige Mitmachen. Heuer gibt es einige Änderungen und Neuerungen. Der Gute Gedanke ...

Weiterlesen »

Am Sonntag 1. Advent- Zeit zum „Tasen“ schneiden AUDIO

Man mag es vielleicht kaum glauben, aber an diesem Sonntag steht uns schon der 1. Advent ins Haus. Zeit für die „Weihnachtsbastelei“. Adventskranz, Weihnachtsgestecke und mehr: In Südtirols Wälder werden in diesen Tagen wieder fleißig „Tasen“ geschnitten. Leider werden dabei oft Triebe von Jungbäumen bevorzugt. Schön für den Adventskranz, schlecht für den Wald. Im Interview sprechen wir mit Mario Broll ...

Weiterlesen »

Ab Jänner 2017: RAS stellt auf DAB+ um

Ab Ende Jänner 2017 ist DAB+ der Standard der Digitalprogramme der RAS.  Das bedeutet mehr Programme und eine bessere Tonqualität. Im Interview mit dem RAS Direktor Georg Plattner, erfahren Sie alles wissenswerte. 

Weiterlesen »

Zu wenig Betten für Obdachlose- Wie es um das Ex- Alimarket Gebäude bestellt ist

    Im ehemaligen Ali- Market Gebäude sind Mitte November 150 Plätze für Flüchtlinge geschaffen worden, 70  Plätze gibt’s dort für die Obdachlosen. Diese 70 Betten sind tgl. gefüllt, es sind sogar noch zu wenige. Die Flüchtlingsbetten sind allerdings meist leer. Wo sind sie also, die 400 Flüchtlinge, die scheinbar ohne Dach über dem Kopf in Bozen leben müssen? Renate ...

Weiterlesen »

Geburtenstation in Schlanders bleibt offen

Was Innichen und Sterzing verwehrt geblieben ist, hat in Schlanders doch noch geklappt: Die Geburtenabteilung im Krankenhaus  ist gerettet und bleibt bestehen.  Ausschlaggebend soll einzig und allein die geographische Lage des KH gewesen sein. Die Argumente des Berichtes des technischen Landeskomitees für die Betreuung rund um die Geburt haben überzeugt: Das gesamtstaatliche Geburtenkomitee des Gesundheitsministeriums in Rom hat gestern Abend  ...

Weiterlesen »

Bär, Wolf und Luchs- Die großen Räuber der Alpen kehren zurück

Gerissene Schafe, geplünderte Bienenstöcke, angegriffene Pilzesucher. Immer wieder machen sie negativ- Schlagzeilen, die zurückkehrenden „großen Räuber“ der Alpen. Wie kann ein künftiges Leben, und Arbeiten in der Landwirtschaft, sowie auch im Tourismusbereich, mit Ihnen aussehen? Wir müssen uns frühzeitig Gedanken machen, und die Landwirtschaft wird sich wandeln müssen, davon ist Wildtierökologie Elisabeth Mair überzeugt. Am Donnerstag, 24. November spricht sie ...

Weiterlesen »

Rückstände von Pflanzenschutzmitteln: Bezirksgemeinschaft schickt Proben ins Labor

 Es war im Mai dieses Jahres, als die Umweltschutzgruppe Vinschgau im Tal proben auf Pestizidrückstände entnommen hat: Auf dem Schulhöfen in Tartsch, Eyers und Tschars, sowie auf dem Spielplatz Naturns, dem Sportplatz in Eyers und auch entlang des Radweges. Die Spuren von Nachgewiesenen Pestiziden, waren gering, teils  unter dem in Lebensmitteln zugelassenen Wert. Dennoch: Die Bezirksgemeinschaft Vinschgau, lässt nun noch ...

Weiterlesen »